Skyrim: Hauptquest durchgespielt

skyrim-screenshot-kamin-hausThe Elder Scrolls 5 Skyrim hat mich schon vor der Veröffentlichung, am 11. November 2011 sehr neugierig gemacht. Am Release Abend war es leider nicht möglich Skyrim zu spielen. Die Steam Server waren überlastet und das Spiel dadurch nicht lauffähig. Aber kurz nach Mitternacht, also ab dem 12. November 2011, konnte ich dann Skyrim geniessen. Dieser Genuss hält immer noch an, auch wenn ich die Hauptquests nun abgeschlossen habe. Skyrim: Hauptquest durchgespielt weiterlesen

Skyrim Dragonborn

Skyrim DragonbornSkyrim Dragonborn ist die dritte offizielle Erweiterung für das gelungene Skyrim. Veröffentlicht wurde die PC Version von Skyrim Dragonborn am 5.2.2013, also etwa 15 Monate nach dem Start von Skyrim im November 2011. Skyrim Dragonborn erweitert das Hauptspiel Skyrim um eine neue Insel namens Solstheim. Hier kann der Skyrim Held, unser Drachenblut, neue Abenteuer bestreiten. Es gibt natürlich wieder neue Gegner und Quests die in der offenen Welt von Skyrim bezwungen werden müssen.

Skyrim Dragonborn weiterlesen

Skyrim Hearthfire

Skyrim Hearthfire DLCSkyrim Hearthfire, auf deutsch etwa Kaminfeuer, ist zweite offizielle Erweiterung für Skyrim. Es gibt Skyrim Hearthfire nur als Download-Version zum Downloaden unter anderem beim Steam-Netzwerk. Veröffentlicht wurde Skyrim Hearthfire auf Steam am 4.10.2012.

Was bietet denn nun die zweite Erweiterung (DLC) von Skyrim? Für den Preis eine ganze Menge, wobei man sagen muss, verglichen mit den typischen Erweiterungen der Elder Scrolls Serie vor allem Ungewöhnliches. Die meisten Addons zielten doch in eine andere Richtung. Skyrim Hearthfire weiterlesen

Skyrim Dawnguard

skyrim-dawnguard-dlc-titelbildSkyrim Dawnguard ist die erste offizielle Erweiterung für Skyrim. Gute neun Monate nach dem Erscheinen von Skyrim kam am 3.8.2012 Dawnguard heraus. Skyrim Dawnguard erweitert das Skyrim um zahlreiche neue Quests. Ebenso wurde das Waffenarsenal für den Skyrim Spieler etwas erweitert und es gibt natürlich auch neue Gegner. Skyrim Dawnguard bietet auch neue Zauber an, natürlich wurden auch die Drachenschreie erweitert. Der Held hat hier schließlich mit der Dämmerwacht zu tun. Skyrim Dawnguard weiterlesen

Skyrim: Die Cheat-Konsole und ihre Befehle für die Skyrim Cheats

Skyrim ist so ein gelungenes Spiel, wo mich cheaten nun gar nicht interessiert. Cheaten in Skyrim verdirbt einem die Atmosphäre und den Spielspaß. Mehr durch Zufall habe ich aber entdeckt, dass Skyrim Cheats über Konsolenbefehle aber viele spannende Möglichkeiten bieten. So konnte ich es mir dann doch nicht verkneifen mal einige Sache mit den Skyrim Cheats auszuprobieren. Mehr so als Spielerei und weniger um mir bei meinem aktuellen Spiel Vorteile zu erschummeln. Skyrim: Die Cheat-Konsole und ihre Befehle für die Skyrim Cheats weiterlesen

Schöne Landschaften in Games: Skyrim – The Elder Scrolls V (Screen capture)

Skyrim – Das ist natürlich ein Spiel was in meine Serie „Schöne Landschaften“ reingehört wie kein anderes. Ich hatte ja schon über Skyrim berichtet. Der legendäre Nachfolger von Oblivion lebt ja extrem von seiner tiefen und genialen Atmosphere. Und die ingame Stimmung wird natürlich auch zu einem riesigen Teil von den liebevoll gestalteten 3D Landschaften erzeugt. Hier haben die Macher von Bethesda Software wieder einmal ganze Arbeit geleistet und sich selbst übertroffen. Es lohnt sich also den virtuellen Fotoapparat zu schwingen und ein paar Screen Capture zu machen. Schöne Landschaften in Games: Skyrim – The Elder Scrolls V (Screen capture) weiterlesen

Skyrim: In welcher Mine gibt welches Erz?

In der großen Welt von Skyrim gibt es eine Anzahl an Minen in denen man verschiedene, wertvolle Rohstoffe und Erze abbauen kann. In diesem Artikel möchte ich dir die Skyrim Minen und die Fundorte der Erze und Rohstoffe auflisten. In Skyrim Minen gibt es in der Regel, aber nicht immer, mehrere Erzadern. Normalerweise gibt es allerdings in jeder Skyrim Mine nur eine Erzsorte die man schürfen kann.

Schürft der Held in der Skyrim Erzader, erhält man einige Erze und oft auch noch, nach einem Zufallsprinzip gesteuert, einen oder mehrere Edelsteine. Die Edelsteine lassen sich ebenso Verkaufen oder auch zu Schmuck verarbeiten.

Nach einem Monat sind die Erzadern wieder regeneriert und der Skyrim Held kann erneut in der Mine Erze schürfen. Auf die Art und Weise ist es dem Skyrim Helden möglich als Minenarbeiter zu agieren, auch wenn diese Tätigkeit im Staub und Dreck zu Arbeiten natürlich nicht ganz so würdevoll ist und auch nicht wirklich zu einem Drachenblut passt. Ein Darchenblut sollte natürlich zu einem großen Teil seiner Zeit Drachen jagen.

Der Held kann durch den Erzabbau in den Minen Geld verdienen, aber auch, und das ist weit wichtiger und vor allem interessanter, seine Ausrüstung verbessern und ergänzen. Dadurch das die Erze in den Skyrim Erz Minen immer wieder nachwachsen ist es nur eine Frage der Zeit wann man genug Erz aus den Skyrim Erz Minen bekommt. Mit etwas Geduld kommt man hier aber gut voran. Es lohnt sich also immer mal wieder in Skyrim Minen zum Erze abbauen zu gehen.

Nicht alle Minen von Skyrim sind auf der großen Weltkarte sofort am Namen zu erkennen. Daher möchte ich mit dieser Liste einen Überblick geben und die wichtigsten Abbauorte, also die Minen aufführen. Es gibt einige Stellen wo der Held in Skyrim Erz schürfen kann.

ErzMine
CorundumDunkelwasserkreuzung
Goldfelsmine
südlich von Windhelm
EbenerzSchwarzadermine, Nähe Windhelm
EisenerzSlegwartmine
EisenerzPfeifende Mine
südlich Winterfeste
GoldKolskeggr-Mine
MalachitKyneshain, Dampfbrandmine
MondsteinSoljunds Grube
OrichalcumerzGallenschluchtmine
südlich Rorikstatt
QuecksilberDämmerstern, Quecksilbermine

Skyrim Erze veredeln

Welche Erze veredelt werden können und wie das Produkt sich dann nennt habe ich in einer Übersichtstabelle zur Rohstoff-Veredelung zusammengefasst. Hier kann man sehr schnell raussuchen welche Dinge sich bei der Rohstoff-Veredelung oder auch beim Veredeln von Erzen lohnen. Skyrim ist ja in erster Linie nicht unbedingt ein Spiel wo es um das Handeln und Veredeln von Rohstoffen geht, es ist aber möglich in Himmelsrand sich etwas Gold auf diese Weise zu verdienen.

Handel macht Spass, auch in der Welt von Skyrim

Ich finde man sollte aber auch vor allem den Spaßfaktor nicht vergessen: Es macht doch Spass Dinge, also Erze aus den Minen zu sammeln, um diese dann zu verkaufen. Auch wenn es vielleicht nicht unbedingt notwendig ist, um Skyrim komplett durchzuspielen.

Hallo, in welcher Mine gibt es bei Skyrim welches Erz? Ich hoffe der Artikel konnte etwas Licht in das Dunkel der Erzstollen in der Skyrim-Welt bringen.

Also in diesem Sinne: Glück auf! und viel Erfolg beim Erzabbau in Skyrim.

Skyrim: Rohstoff-Veredelung

Skyrim bietet ein einfaches Handelssystem an. Speziell mit der Rohstoffveredlung wollte ich Gold verdienen. Mir stellte sich die Frage: Ist Eisenerz wertvoller als Eisenbarren? Und lohnt es sich Golderz zu Goldbarren umzuarbeiten? Bei vielen RPG ist es lohnenswert Rohstoffe zu veredeln un dweiterzuverarbeiten. Wie sieht das in Himmelsrand aus? Lohnt es sich sein Drachenblut in der Schmiede arbeiten zu lassen? Hier folgen meine Erkenntnisse:

ArtPreis Erzbenötigte EinheitenPreis Veredelung
Corundum13225
Ebenerz38295
Eisen114
Gold31263
Malachit19263
Mondstein19247
Orichalcum13228
Quecksilber16238
Silber16232

Nur bei Ebenerz, Malachit und Mondstein ist die Veredelung etwas lohnenswert. Wirklich nützlich ist die Veredelung nur dann, wenn man Waffen und Rüstungen selber herstellen möchte.

In welcher Mine gibt es welches Erz? Ich habe eine Übersicht zusammengefasst. Die Tabelle kann nach dem Rohstoff sortiert werden, oder alphabetisch nach dem Namen der Erz-Mine.

Skyrim – Ein sehr gelungenes Spiel

Leider lief die Installation des Spiels nicht ganz ohne Probleme. Steam hatte mir am Erscheinungstag leider einen Strich durch die Rechnuing gemacht, dass Spiel sofort spielen zu können. Doch als es erstmal alles klappte, konnte ich in die Welt von Himmelsrand eintauchen. Als erstes begeisterte mich die wahnsinnig gut gemachte Musik. Ein super Spektakel aus klassischer Musik und einem bombastischen Chor, der in der Drachensprache den Helden besingt. Das Spiel startet in klasischer Elder Scrolls Manier. Man ist Gefangener der Kaiserlichen und wird zusammen mit einigen anderen Gefangenen, zu seiner eigener Hinrichtung transportiert. Ähnlich den Vorgänger Spielen Oblivion und Morrowind wählt man bei der Befragung durch einen Offizier seine Rasse und seine Grundattribute. Kurz bevor die Exikution ausgeführt wird, taucht ein Drache über dem Hinrichtungsplatz auf. Er sorgt durch seinen Angriff für reichlich Trubel und Verwüstet die Festung in der die Hinrichtung statt findet. Durch das Chaos kann man mit einigen Anderen entfliehen. Hier kann man sich schon spielerisch sehr gut umgesetzt entscheiden, ob man zu den Kaiserlichen oder den rebellischen Sturmmänteln gehören möchte.

Skyrim – Erste Enttäuschung?

Prima, Skyrim ist pünktlich zum Freitag Feierabend geliefert also kann ja ein wunderbares Wochenende in Tamriel beginnen. Doch leider habe ich meine Rechnung ohne den Wirt (Steam) gemacht.  Skyrim – Erste Enttäuschung? weiterlesen