Android L: Project Volta für eine längere Akkulaufzeit

Android L Project Volta Akku sparenGoogle hat auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz Google I/O das Project Volta vorgestellt. Das Projekt verrät schon durch den Namen, dass es mit dem Akku und der Stromversorgung zu tun hat. Das Project Volta widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema den Akkuverbrauch zu senken und damit eine längere Ausdauer für das Smartphone zu schaffen. Project Volta soll enorm verbesserte Akkulaufleistungen erreichen. Es hat eingebaute Werkzeuge und Mittel, die den Android App-Entwicklern helfen sollen Android Apps Akkuschonender zu programmieren. Aber es geht auch darum, dass Android System mit dem Akku sparsamer umgeht. Die Zielsetzung ist, Android besser mit dem Akku haushalten zu lassen. Intelligente Prozesse sollen helfen, den Akku zu schonen. Die Ideen, die Google auf der Google I/O vorgestellt hat, sind simpel aber genial. Android L: Project Volta für eine längere Akkulaufzeit weiterlesen

Android App: Battery Widget Reborn für längere Akkulaufzeit

Android Akku App Battery Widget RebornDie Android Akku App, Battery Widget Reborn bietet nicht nur ein schickes Widget für den Homescreen. Die Akku App zeigt auch ein Akkudiagramm und wertet den Akkuverbrauch und den Ladezustand des Akkus aus. Battery Widget Reborn bietet auch eine schicke und konfigurierbare Anzeige des Akkuladestandes für Android Daydream (Android Bildschrimschoner), also zum Beispiel beim Aufladen mit dem Netzteil. Eine gute Android Akku App, die viele Informationen zum Akkuverbrauch bietet und sich prima anpassen lässt.

Das Thema Akku und Akkuverbrauch ist beim Android Smartphone ein wichtiges Thema. Die Akkulaufzeit unser kleinen Taschen-Computer ist ja leider in den meisten Fällen viel zu kurz und sollte daher regelmäßig geprüft werden.

Zum Thema Akkuverbrauch gibt es natürlich bei Google Play, eine scheinbar endlose Anzahl an Apps, die sich mit dem Akku und der Akkulaufzeit beschäftigen. Es gibt Apps zur Akkukontrolle die den Verbrauch senken sollen und Apps die den Akkustand und der Akkuverbrauch anzeigen aber nicht steuern. Diese gibt es als Widgets für den Homescreen oder als Tools mit einer grafischen Anzeige. Android App: Battery Widget Reborn für längere Akkulaufzeit weiterlesen

Android App: Systempanel, das Android OS im Überblick

Die SystemPanel App von NextApp, Inc. für 2,21 € dient als System Informationswerkzeug, als Taskmanager und als App Manager. Im ersten Bildschirm sind die ganzen Apps aufgelistet. Die aktiven aber auch die inaktiven. Es gibt Angaben zum belegten Speicher und zur verwendeten CPU Zeit. Der Systemmonitor zeigt mit Diagrammen an, wieviel Aktivität die CPU hat, wieviel Speicherplatz belegt ist und auch den Netzwerktraffic. Im History Modus werden die Daten eines vergangenen Zeitabschnittes angezeigt. So lässt sich feststellen welche App zum Beispiel die letzten 2 Stunden oder auch die letzte Woche Android App: Systempanel, das Android OS im Überblick weiterlesen

Android App: GO Power Master, Daten über den Akkuverbrauch

Das Team von GO Launcher EX ist ja sehr bekannt für den gleichnamigen Launcher für das Android OS. Es ist einer der verbreitesten Launcher. Das Team bringt interessanter Weise in letzter Zeit immer mehr Apps heraus die durch ein frisches, leichtes Design positiv auffallen. Nun gibt es auch eine App die sich um das Thema Akku kümmert. Die kostenlose App GO Power Master. Die App ist sehr schick designt und übersichtlich. Im Hauptmenü sieht erscheint  gleich der Akkustand in Prozent in einer großen, übersichtlichen Anzeige. Es gibt dann Angaben wielange der Akku bei bestimmten Nutzungsprofilen durchhält. Es gibt Angaben Android App: GO Power Master, Daten über den Akkuverbrauch weiterlesen

Android App: Gauge Battery Akkuinformationen und Widgets

Gauge Battery von Tomas Hubalek bietet für 1,59 € viele verschiedene Widgets und auch Symbole für die Benachrichtigungszeile die Informationen über den Ladezustand des Akkus anzeigen. Es gibt die Widgets in verschiedenen Größen und Ausführungen. Auch für die Statuszeile kann man zwischen  verschiedenen Anzeigearten wählen. Die Widgets lassen sich in der Bezahlversion der App auch farblich anpassen. Es gibt einstellbare Oneklick Aktionen, dass heißt es wird einen Aktion ausgelöst wenn man das Widget anklickt. So kann zum Beispiel sofort die Akkuverlaufsanzeige angezeigt werden oder man gibt vor, dass man das WLAN abschalten und ähnliches. Bei der Pro Version wird auch eine geschätze Akkulaufzeit angezeigt. Ich denke hier kann man auch gut mit der unbezahlten Android App: Gauge Battery Akkuinformationen und Widgets weiterlesen

Zugriff auf versteckte Systeminfos bei Android Phones

Auch ohne eine spezielle Systeminfo App oder eine Akku App ist es möglich schon einige Daten seines Android-Smartphone in Erfahrung zu bringen. An einige versteckte System Infos kommt man über den Code den man mit der Telefonwahltastatur wählt, ran: *#*#4636#*#* einfach mit dem Telefon wählen. Dort findet sich ein Menü mit folgenden Funktionen. Telefoninformation, Akkuinformation, Nutzungstatistik und Wi-Fi Informatiion. Besonders Interessant sind hier auch die Nutzungsstatisktiken. Hier kann man erkennen welche Apps wie lange und wie oft aktiv sind und somit auch Strom verbrauchen. Zugriff auf versteckte Systeminfos bei Android Phones weiterlesen

Akkulaufzeit verlängern beim Android (3/3)

Wenn man eine vollständige Automatisierung der Möglichkeiten zur Akkulaufzeit Erhöhung nutzen möchten kann man sich der Einfachheit halber eine Akku Energiespar App installieren. Ich habe mir zwei Apps angeschaut die die Akkulaufzeit verlängern können. Jucie Defender Ultimate von Latedroid und Green Power Battery Saver von Gael Pouzerate. Beide Apps leisten ähnliches, wobei mir Juice Defender vom ganzen Aufbau her besser gefallen hat. Im Alltagstest konnte ich ürbigens feststellen, dass Juice Defender es tatsächlich schafft die Akkulaufzeit zu erhöhen. Bei mir hielt der Akku gut die Hälfte länger als ohne diese App. Der Funktionsumfang von Juice Defender umfasst: Automatische Steuerung der WLAN Einstellungen. Zeitabhängige Steuerung, Wochenende, Tag- und Nachtzeiten. 2G/3G/4G Netzwerke können gesteuert werden. Bluetooth wird automatisch angesteuert. Besonders praktisch mit einem Headset bzw. Freisprecheinrichtung. Intern funktionieren diese Apps ähnlich wie beim manuellen Energiesparen. Sie schlaten Intervall mäßig einige Verbraucher ein und aus. Oder wenn eine App auf bestimmte Funktionen zugreifen möchte wie zum Beispiel das WLAN dann wird es wieder aktiviert. Das gute ist aber an den Energiespar Apps, dass man sich nicht selber um das An- und Abschalten vo WLAN- Bluetooth etc. kümmern muss.

Mehr Infos im 1.Beitrag und im 2.Beitrag

Android Akku – Fakten, Apps und Hilfestellungen um Akku zu sparen und eine längere Android Smartphone Laufzeit zu erreichen

Akkulaufzeit verlängern beim Android (2/3)

Wie schon im vorhergehenden Artikel berichtet, gibt es bei Google Play zahlreiche Apps die das Abschalten von ungenutzten Verbraucher automatisch erledigen um die Akkulaufzeit zu verlängern.  Mein persönlicher Favorit ist Tasker. Es gibt aber auch zahlreiche Alternativen. Diese Apps funktionieren alle nach einem ähnlichen Schema. Letztlich gibt man bestimmte Ereignisse vor, was dann dafür sorgt das z.B. in den Flugmodus gewechselt wird. Die Ereignisse können von der Zeit oder auch der räumlichen Lage abhängig sein. Also der Standort mit GPS oder Funkzellen eingemessen, sorgt dafür das das Gerät abschaltet.

Oder du programmierst die App so, dass zum Beispiel Werktags zwischen 8-17 Uhr das Gerät in den Flugmodus wechselt. Bei konsequenter Anwendung ist es möglich, damit durchaus die Akkulaufzeit zu erhöhen, hat aber natürlich den Nachteil nicht immer per Smartphone erreichbar zu sein. Daher gibt es noch eine andere Kategorie von Apps: Die Battery Saver oder ähnlich genannt werden.

wieter mit dem 3. Beitrag, lesen Sie den 1. Beitrag

Android Akku – Fakten, Apps und Hilfestellungen um Akku zu sparen und eine längere Android Smartphone Laufzeit zu erreichen

Akkulaufzeit verlängern beim Android (1/3)

Die Displays werden immer größer und die Prozessoren immer leistungfähiger. Die kleine täglichen Begleiter, die wir Smartphones nennen, haben immer mehr Power und bringen immer mehr Leistung. Die Daten der Taschencomputer sind meist schon höher als die der etwas betagten PC, die man in manch einem Büro vorfindet. Die Laufzeit der Smartphones hat sich leider über die Zeit aber eher verschlechtert. Bei den meisten Androiden beträgt die Akkulaufzeit bei normaler Nutzung höchstens 2 Tage. Und 2 Tage, so gebe ich zu, ist hier schon ein Wert, den ich selten erreiche.

Ein Vergleich mit einem normalen Handy kam man natürlich nicht anstellen. Ein Handy, vor der Android Zeit, konnte locker viel länger durchhalten. Mein letztes Nokia Handy, konnte gute 10 Tage von der Steckdose fortbleiben. Ich muss allerdings sagen, dass ich kein Vieltelefonierer bin/war.

Die Smartphones sind ja eher kleine Handtaschen PC und weniger Handy. Will man die Nutzungsdauer dennoch ohne Hilfsmittel erhöhen kann man sich damit behelfen, nicht benötigte Dinge abzuschalten. Die größten Stromfresser beim Android Smartphone sind ja Bluetooth, GPS und Mobilfunk. Also wenn man bestimmte Dinge nicht braucht, abschalten! Ich habe mir zum Beispiel angewöhnt im Büro, wo ich mein Handy nicht brauche, in den Flugmodus zu wechseln. Das geht bei den meisten Androiden recht schnell.

Eine andere Möglichkeit bei Android Strom zu sparen besteht darin, GPS, WLAN und Datenübertragung abzuschalten. Häufig benötigst du ja nicht unbedingt alle diese Funktionen. Per Telefonverbindung bist du ja dann ja trotzdem noch erreichbar. Häufig wird auch in Foren vorgeschlagen den Datenfunk von 3G (UMTS) auf 2G (GPRS) umzuschalten. Dann hat man zwar nicht mehr die volle Bandbreite zum Internet, aber um Mails zu laden und die Google-Konten zu synchronisieren reicht es noch aus.

So stehen dir als Android Smartphone Benutzer allerhand Möglichkeiten offen, dein Smartphone etwas seltener an das Ladegerät zu hängen. Nachteil an der Methode: Du musst allerdings immer selber dran denken die Abschaltung vorzunehmen und entscheiden wann du die Funkverbindungen oder GPS brauchst oder nicht. Aber wie sollte es anders sein: Natürlich gibt es auch für diesen Aufgabenbereich zahlreiche Stromspar-Apps. Mehr dazu hier.

Android Akku – Fakten, Apps und Hilfestellungen um Akku zu sparen und eine längere Android Smartphone Laufzeit zu erreichen