Runes of Magic

Runes of MagicBis lang habe ich immer eine großen Bogen um Onlinespiele gemacht. Habe mich lieber in den Weiten von Oblivion und Two Worlds oder auch Mount&Blade verzogen um dem Alltag zu entfliehen. Seit dem Wochenende bin ich aber immer mehr von Runes of Magic entzückt, welches mir gleich sehr gut gefallen hat.

Ich hatte bei anderen Online Spielen oft ein ungütes Gefühl da man ja eine montaliche Mitgliedschaft bezahlen muss. Was aber wenn man eine Weile keine Lust hat zu gamen?

Klar wollen die Betreiber von Runes of Magic auch Geld verdienen. Da gefällt mir aber das Konzept besser, dass man sogenannte Diamanten für echtes Geld kauft und im Spiel sich schöne Addons leisten kann. Aber auch ohne Geld zu investieren kann man viele Stunde Spielspaß haben.

Also mein erster Eindruck: Rundes Game, vor allen für Anfänger wie ich es bin.

Runes of Magic

Mount&Blade Cheats

Hier mal die interessantesten Cheats zu Mount&Blade:

Taste Verwendung Was passiert
Ctrl + X Inventory Fenster +1000 Geld
Ctrl + X Character Fenster +1000 Erfahrung
Ctrl + X Party Fenster +1000 Erfahrung für die ausgewählte Truppe
Ctrl + Maus Karte Teleport zur Position
Ctrl + T Karte Alle Truppen sind sichtbar
Ctrl + H Im Kampf Verletzungen werden geheilt
Ctrl + F3 Im Kampf Spieler wird verwundet
Ctrl + F4 Im Kampf Gegner wird ausgeschaltet
Ctrl + Shift + F4 Im Kampf Viele Gegner werden ausgeschaltet
Ctrl + F5 Im Kampf Spieler Character wird vom Computer gesteuert

Ganz Wichtig:

Damit die Cheats überhaupt funktionieren muss man im Menü bevor man das Game startet in den Einstellungen die Cheats freigeben.

Mount&Blade – Mittelalter pur ohne Dungeons und Dragons

mount&blade 2008-12-05 22-23-45-20Durch Zufall habe ich vor einiger Zeit „Mount&Blade“ entdeckt. Obwohl es von den Gameszeitungen nicht so sehr beachtet wurde muss ich sagen: ist echt genial, das Game. Endlich mal Mittelalter pur. Keine Hexen, Zauberer, Orks und Goblins und all der Mist. Sondern einfach ganz normale Kämpfe gegen Fußsoldaten und Ritter! Jedem dem das Thema zusagt sollte sich mal die Demo anschauen, die man sogar recht lange spielen kann. Leider hat das Spiel kein Multiplayer-Modus, was allerdings für eine kommende Version angedacht ist. Komischerweise wurde es von vielen Rezensionen recht runter gemacht. Es fehlt vielleicht an einigen Stellen der Tiefgang (gibt keine echte Story) und die Grafik ist auch nicht völlig uptodate, teilweise ist es auch ein bisschen schwer ohne Übung (dafür gibt es den einen oder anderen Cheat). Irgendwie hat es ein paar Pirates! Ansätze, man muss sich bei Fürsten einschleimen und Truppen rekrutieren. Später setzt man sich dann zur Ruhe und es gibt eine Bewertung. Viele sehr interessante Aspekte haben sich mir erst nach einigen Spielstunden offenbart. Ich hoffe mal das es da noch eine Erweiterung gibt, die Modderszene zeigt da ja wieder deutlich, was noch so alles mit dem Game geht.
Also Fazit: Auf jeden Fall mal angucken und sich selber eine Meinung bilden.

Webseite der Entwickler

Neue Informationsseite über Biere

backpicIn den kommenden Tagen geht die neue Bier Info Seite an den Start. Es soll über die Zeit ein Datenbank von interessanten Bieren und Brauereien aufgebaut werden. Hier geht es zu den Interessanten Seiten über das Bier brauen auf Bierperlen.de.
Informationen über meine Heimbrauprojekte weiterhin unter Brauhaus-Lira.de. Hier gibt es jede Menge Rezepte und Informationen über das Heimbrauen.

Wikipedia – was wird gesucht?

Fast jeder stillt heutzutage seinen Wissendurst im Internet. Wikipedia ist wohl nach den Suchmaschinen die Seite, die am meisten befragt wird. Doch was wollen die Leute von Wikipedia wissen? Ein Klick auf Wikistics gibt Auskunft über die Suchanfragen der Benutzer. Momentan auf Platz Nummer Eins, fast wie erwartet: Harry Potter. Michael Jackson schaffte es nur auf Platz 4.

Preiswerte Maßnahmen gegen Datenverlust beim PC

Um den allgemeinen Datenverlust vorzubeugen habe ich mal in meinem Bastelkeller gewühlt und nun eine preiswerte Alternative gefunden. Die einfachste Möglichkeit dem Datenverlust vorzubeugen, besteht darin eine kleine Wanne hinter dem Computer aufzustellen. Andere Möglichkeiten ergeben sich auch durch Trinkbecher die man an der Rückseite des PC befestigt. Besonders hoher Datenverlust ist ja an den USB oder Firewire  Kabeln zu erwarten. Von daher könnte man sich auch mit Schwämmchen behelfen die man an den entsprechenden Kabelenden befestigt.

DCS Black Shark Screenshots

DCS Black Shark ist weniger ein Spiel. Black Shark versteht sich schon eher als knallharter Simulator mit allen erdenklichen Details. Selbst in der einfacheren Stufe ist das Hubschrauber Spiel schon recht schwer zu meistern.

Hier ein paar Screenshots vom Hubschraubersimulator DCS Black Shark.

Tarnmuster im direkten Vergleich, Tarnnetz und Bundeswehr Parka

Tarnmuster Tarnnetz und Bundeswehr ParkaTarnnetz, Bundeswehr Parka und eine Kleidung mit Tarnmuster im Wald, na holla die Waldfee! So ausgestattet kann der Hobby Ornithologe oder auch Naturbeobachter sich auf die Pirsch machen um unser einheimisches Wild zu beobachten. Gut versteckt im Wald hat man gleich noch mehr Chancen Tiere zu beobachten und mit der Digital Kamera zu schiessen. Wer über dieses Szenario nachdenkt kommt vielleicht auch auf die Idee nach der passenden Webseite zu suchen: Eine Tarnmuster Test Webseite im Internet.

Also rein in den Bundeswehr Parka und das Tarnnetz übergehängt und im Internet geschaut was es bei Google trotz guter Tarnung über das Thema Tarnmuster und das Tarnnetz gibt. Und wirklich, was es alles so gibt: Testwebsites und Testmagazine gibt es ja mittlerweile für diverse und absonderliche Themen. Letztens im Web habe ich aber die ultimative Webseite Camotest entdeckt. „30 Camo-Patterns in direct comparison“. Hier werden also Tarnmuster verglichen. Aha, Zeit das Tarnnetz überzustülpen und die Seite mal genau zu lesen.

Welche Tarnwirkung erreicht man mit welchen Tarnmuster? Die Webseite beantwortet ausführlich diese Fragen. Es gitb zahlreiche Fotos und die Webseitenbetreiber scheuen keine Mühen. In ausgedehnten Fotosessions ziehen sie nicht nur den Bundeswehr-Parka an. Nein, es werden diverse Kalmotten angezogen auch Bundeswehr Kleidung und die Tarnanzüge von anderen Armeen. Für den Jäger aber auch den Naturfreak also den Outdoor Sportler kann ja das Tarnnetz und auch der Bundeswehr Parka interessant sein. Der Bundeswehr Parka hat es allerdings in Zeiten der Funktionskleidung einen schweren Stand. Funktionsjacken gibt es allerdings zur Zeit noch nicht mit Tarnmuster. Zur Tierbaobachtung muss also zwangsläufiger Weise darauf geachtet werden, dass man Funktionskleidung in dunklen Tönen trägt. Das Tarnnetz hilft ebenfalls beim verstecken vor dem Wild.

Also Naturfreunde, schaut nach den folgenden Dingen:

  • Tarnnetz
  • Outdoorkleidung mit Tarnmuster
  • aber auch der Bundeswehr Parka

das sind die Dinge die einem draussen in der Natur helfen können.

DCS Black Shark: Endlich mal wieder ein echter Flugsimulator

Letzte Woche hat wieder mal eine Flugsimulation auf meiner Festplatte Platz gefunden. Genauer gesagt ein Hubschrauber Simulator. Mein erster Eindruck: genial. Ich möchte sagen, Glückwünsche zur Geburt eines so genialen Simulators. Allerdings ist es kein leichtes sich mit der Bedienung vertraut zu machen. Alleine zum Triebwerksstart braucht man eine Checkliste um an alle Knöpfe zu denken. Dennoch ist es schade, dass die Gamesindustrie solche realen Simulatoren immer mehr vernachlässigt.