Google Maps: Entfernung und Höhenprofil messen und anzeigen

Google Maps Messen und HöhenprofilGoogle Maps entwickelt sich immer mehr zur Allround Landkarten- und GPS-App für das Android Smartphone. Es gibt zwar speziell zum Wandern und Radfahren ausgelegte Android Outdoor Apps, wie zum Beispiel Maverick und Locus, einerseits kosten diese meist ein wenig Geld und noch dazu hat man ja die Google Maps App so gut wie immer auf dem Smartphone installiert. Die App Google Maps gehört ja sozusagen mit zum Android System und muss normalerweise nicht noch zusätzlich installiert werden. Mit den Funktionen Höhenprofil und Entfernung messen bietet auch die Google eigene Landkarten App genug Funktionen für Wanderer und Radfahrer.

Google erweitert die Funktionen von Google Maps ständig und es kommen auch neue Funktionen hinzu. Auch das  Fussgänger Routing, abseits normaler Straßen und Fahrwege wird immer mehr unterstützt, dadurch wird es ebenso für Radfahrer immer besser nutzbar und ein GPS Routing abseits der großen Straßen möglich.

Bei Google Maps empfiehlt es sich auch immer wiedermal in den Einstellungen nach Neuigkeiten zugucken. Unter dem Menüpunkt Google Labs gibt es hier oft interessante Zusätze. Eine Zeitlang war es nur über diese Einstellungen möglich Offline Karten zu laden. Mittlerweile ist dies fest in Google Maps intergriert. Daran ist auch zu erkennen, dass man bei Google die Programmoptionen in Google Maps integriert die sich bewähren und Sinn machen.

Interessant sind im Google Labs Menüpunkt aktuell zwei Punkte: „Messen“ und „Höhenprofil“ für Routen, die zusätzlich zum Menüpunkt „Große Schrift“ auftauchen.

Messen fügt eine Schaltfläche in die Google Maps Karte ein. Diese Schaltfläche hat einen kleinen Maßstab als Icon. Klickt man auf dieses Messen Icon schaltet Google Maps in den Messen Modus. Mit dem Finger tippt man nun die Messpunkte die einen interessieren auf den Bildschirm. Daraufhin erscheint am oberen Bildschirmrand die Angabe der Entfernung. Zusätzlich wird nun in der neueren Version von Google Maps auch ein Höhenprofil angezeigt. Die Daten der insgesamten Steigung und auch der Höchste Punkt werden in Zahlen angezeigt. Eine sehr nützliche Erweiterung vor allem für Radfahrer und Wanderer.

Der Menüpunkt Höhenprofil schaltet ein kleines Höhenprofil ein, welches auftaucht wenn man sich eine Fußgänger routet im Navigationsmodus errechnen läßt. Auch eine sehr nützliche Neuerung.

Ich hoffe das diese neuen Funktionen „Messen“ und „Höhenprofil“ von Ole C. und James S. in die endgültige Google Maps Version Einzug erhalten. Für Outdoor-Sportler, Radfahrer und Wanderer sind diese Funktionen sehr nützlich.

Bei Google Maps hat sich wieder eine Menge getan. Leider funktionieren einige der spannenden Funktionen bei der neuesten Google Maps Version für Android nicht. Ich hoffe, dass diese spannenden Funktionen aber wieder in die Android App Google Maps integriert werden. Eine Anzeige des Höhenprofils hat Google der App Google Maps ja schon wieder spendiert.

Tipps für dein Android Smartphone

Unterwegs und auf Reisen macht sich aber das Assistenzsystem von Google, Google Now sehr gut. Die hilfreiche App die als Google Suche eigentlich auf jedem Android Smartphone installiert ist, wird immer besser.

Google Now Artikel auf Holkf.de:

Google Now, der persönliche Assistent wird funktioneller und besser. Ich bin gespannt, was in den kommenden Updates an Neuerungen in die Google Suche App eingebaut wird. Top Amazon Empfehlungen für das Android Smartphone: Das inoffizielle Android-Handbuch bei Amazon Die besten Android-Apps Praxisbuch bei Amazon

3 Gedanken zu „Google Maps: Entfernung und Höhenprofil messen und anzeigen“

  1. Wo ist denn überhaupt ein Menü zu finden? Ich habe nirgends eines gesehen; habe einen Screenshot bei gelegt, da gibt es keine Labs und garnichts. Bis auf die schönere Grafik ist es ein absoluter Rückschritt; ich wechsle zum alten Maps zurück, was soll ich mit diesem Schmarrn anfangen?
    Screenshot siehe Link „Website“

  2. Hallo Herr Biebel,
    der Bericht über Google Maps bezog sich auf die Android Smartphone Variante. In der Tat funktioniert die Desktop Version für den Browser natürlich anders.
    Hoffe das es weiterhilft…
    Grüße Holk

  3. Hallo, es ist in der Tat so, dass Google Maps aktuell leider die Funktionen Entfernung messen und das Google Maps Höhenprofil nicht mehr in den neuen Google Maps Varianten funktionieren. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Google Maps die Höhenlinien wahrscheinlich wieder einführen wird. Im letzten Update von Google Maps gibt es nun auch wieder die Gelände Landkarten. Das zeigt ja, dass Google mit seiner App Google Maps, Radfahrer und Wanderer auch im Fokus hat. Natürlich gehen die Autofahrer und Nutzer anderer Verkehrsmittel vor. Zumal die Straßendaten ja auch schon besser erfasst sind, als zum Beispiel Radwege und Wanderwege. Ich denke die gibt es in Google Maps aber auch bald.

Kommentare sind geschlossen.