Android Standardprogramm für Aktionen verändern oder zurücksetzen

App VerknüpfungAndroid lässt dir die Wahl, welches Programm oder welche App für welchen Dateityp oder Anwendungs-App verwenden werden soll. Android fragt beim ersten Aufruf einer Datei oder eines anderen Programms nach dem Standardprogramm mit welchem er eine Datei öffnen soll. Hier gibt es die Option diese App-Verknüpfung für zukünftige Starts festzulegen, so dass Android nicht immer nachfragen muss. Ähnlich wie auch bei Windows, hier gibt es ja auch die Dateiverknüpfungen. Im Windows Kontextmenü (rechte Maustaste) gibt es die Option „Öffnen mit…“. So ist es auch beim Android Smartphone möglich, seine Lieblingsapp für den jeweiligen Einsatzzweck zu starten. Eben auch hier ist Android ein offenes System mit viele Möglichkeiten.

Ähnlich ist es auch beim Android Smartphone Betriebsystem. Nur ist die Verknüpfung mit dem Standardprogramm oder die Verknüpfung mit der Standard-App hier nicht so eindeutig zu erkennen und auch nicht so leicht zu verändern. Möchte man zum Beispiel Internetseiten immer mit der Chrome-Browser App öffnen, so lässt sich dies ganz einfach festlegen. Das Android Smartphone fragt bei der erstmaligen Ausführung „Aktion durchführen mit„. Hierbei kann der Android Benutzer wählen ob die Aktion „Nur diesmal“ oder „Immer“ mit der App ausgeführt werden soll. Doch wie können die Android Standardprogramm Einstellungen wieder zurückgesetzt werden? Die Lösung hierzu ist nicht so einfach zu entdecken.

Android Standardprogramm festlegen: Verschiedene Möglichkeiten

Zum Glück gibt es aber mehrere Wege die Verknüpfung, oder Zuordnung, zwischen dem Dateityp und dem Android Standardprogramm zu löschen. Am sichersten und schnellsten geht es, wenn man einfach alle App Verknüpfungen auf einmal löscht, leider gehen damit aber wirklich alle App-Verknüpfungen auf einmal verloren, was auch nicht immer so wünschenswert ist. Das heisst, nach dieser Aktion, muss man wieder für jede App die Frage beantworten: „Aktion durchführen“ „nur diesmal“ oder auch „immer“. Vorteil ist, dass man sich aber nicht die einzelnen Apps angucken muss und die App-Verknüpfungen einzeln löschen muss.

Die Aktion alle App-Verknüpfungen zu löschen findet man in den System-Einstellungen:

Einstellungen – Apps – Menü – App-Einstellungen zurücksetzen

Android gibt dann eine Warnung raus, dass alles gelöscht wird. Bestätigt man die Meldung sind alle Standard-App-Verknüpfungen gelöscht und können neu zugeordnet werden.

Eleganter aber auch mühsamer ist es, die App-Verknüpfungen für jede App einzeln zu löschen. Unter dem Punkt Standradmässig starten kann die App-Verknüpfung gelöscht werden. Hier ist die vorgehensweise ähnlich wie beim komplett löschen. Auch hier geht man über die Apps-Übersicht.

Um die Verknüpfung einer App zu löschen geh also folgenden Weg:

Einstellungen – Apps – App anwählen – Standardeinstellung zurücksetzen

Hier wird nur die App-Verknüpfung gelöscht die zu der jeweiligen App gehört.

Es gibt auch Ausnahmen

Einige wenige Android Apps halten sich nicht an die Standardvorgaben des Android Betriebssystems. Hier ist es nicht möglich die App-Verknüpfung so einfach zu löschen. Bei diesen Apps kann es notwendig sein die härtere Tour zu fahren. Hier ist es dann möglich die App-Verknüpfung über Daten löschen in der App-Info die Trennung durchzuführen. Hier ist allerdings etwas Vorsicht geboten, denn auch andere Daten die von der App angelegt wurden gehen über diesen Weg verloren. Also Achtung! nur durchführen wenn man weiß was man tut.

Tipps für dein Android Smartphone

3 Gedanken zu „Android Standardprogramm für Aktionen verändern oder zurücksetzen“

  1. Ich finde den Text sehr gut und lehrreich, nur ich möchte nicht das Programm mit dem ein APP geöffnet wird verändern, sondern das womit Fotos (jpg) geöffnet werden.
    Für einen Hinweis wäre ich dankbar.
    LG

    Tim aus Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.