android 5.1 system update wartet auf download

Android 5.1 Update funktioniert nicht

Android 5.1 update problem download startet nichtSeit einigen Tagen wird das Update von Google auf die Android 5.1 Lollipop Version verteilt. Wie üblich wird das Update in mehreren Intervallen auf die Google Nexus Smartphones herausgespielt. Verteilt werden aktuell die Updates auf die Android 5.1 Lollipop Version für alle neueren Google Nexus Modelle. Das Google Nexus 6, Nexus 5 und das Nexus 4 bekommen die Updates auf die neue Lollipop Version direkt OTA (Over the air) zugespielt. Auch die aktuellen Google Nexus Tabletts wie das Google Nexus 7, Nexus 9 und ebenso das Nexus 10 bekommen die neue Lollipop Version. Doch manchmal kann es sein, dass das Update auf die Android 5.1 Version nicht funktioniert, oder sich nicht einfach herunterladen will. Ich konnte das Lollipop Update Problem auf allen meinen Smartphones der Nexus Reihe beobachten. Das Android 5.1 Lollipop Update per OTA hat weder beim Google Nexus 6, beim Google Nexus 5 und beim Nexus 4 auf Anhieb geklappt, was eigentlich sehr eigenartig ist. Deswegen möchte in diesem Artikel erklären, was du unternehmen kannst um das Android 5.1 Lollipop Update dann doch noch per OTA zu bekommen und das ohne das Update mühselig manuell auf das Smartphone einzuspielen.

Android 5.1 System Update wartet auf Download

Bei meinem Google Nexus 6 bekam ich die Meldung das Update auf Android 5.1 steht an. Doch leider gab es hier einen Fehler. Das Android 5.1 Update lief nicht richtig. Ich bekam immer nur den Bildschirm für das Android 5.1 Update zu sehen der da sagte: Android 5.1 System Update Wartet auf Download … . Doch es passierte nichts weiter, das Update wollte nicht wirklich starten. Nur der Bildschirm mit der Meldung war zu sehen. Das Update auf Android Lollipop 5.1 wollte einfach nicht starten.

Neustart vom Nexus brachte erstmal nichts

Also wollte ich das Android 5.1 Update überlisten indem ich natürlich ersteinmal einen Neustart probierte. Doch das Nexus fuhr sauber nach einem Neustart hoch, das Update auf Android 5.1 wollte aber nicht weiter machen.

Lösungsidee für den Download Android 5.1 Update

Als Lösung konnte ich mir mit folgender Vorgehensweise behelfen. Ich dachte wahrscheinlich hat sich da was „verklemmt“. Ich wandte nun den Trick mit dem Cache löschen an. Dazu ganz einfach in die Systemmenüs:

  • gehe zu den Einstellungen
  • klicke hier auf den Reiter Speicher
  • hier nun ein bisschen warten, bis die Speichergrößen ermittelt wurden
  • dann klicke auf Daten im Cache
  • Die Frage Daten im Cache löschen erscheint, mit ok bestätigen
  • nun sind alle gecachten Daten auf einen Schlag gelöscht

Und siehe da, nach den virtuellen Aufräumarbeiten lässt sich auch das Lollipop 5.1 Update nun doch noch starten. Ab hier sollte alles wieder wie üblich laufen. Auf meinem Nexus 6 lief dann jedenfalls das Update auf die Android 5.1 Version dann sauber durch.

Cache leeren – ein Problemlöser

Übrigens ist der Tipp mit dem Cache Speicher leeren öfter ein kleiner Fehlerbehebungmechanismus. Ich konnte schon viele bockige Apps oder auch Systemprogramme damit zum ordnungmäßigen funktionieren verhelfen. Computernuttzer kennen das ja auch von anderen Bereichen.

Tipps für dein Android Smartphone

6 Gedanken zu „Android 5.1 Update funktioniert nicht“

  1. Das ganze funktioniert folgendermaßen übrigens auch, ohne den gesamten Cache aller Apps zu löschen:

    Einstellungen > Apps > Alle > „Aktualisieren Sie Ihr Gerät“ > Beenden erzwingen und Cache löschen

  2. Vielen Dank für den Tipp das Android 5.1 Update abzubrechen, hiermit sollte es natürlich auch möglich sein ein nicht funktionierendes Update auf Android 5.1 Lollipop zu beenden und den Vorgang neu zu starten.

  3. Danke für den Tipp, das Cache zu löschen. Bei mir trat genau das gleiche Problem auf, es wurde nur ewig „Ware auf Download“ angezeigt.

    Mit dem Leeren des Cache fluppte es dann aber sofort.

  4. Nexus 4, Lollipop 5.01: Bei mir lässt sich der Cache nicht löschen. Zwar kann ich auf OK drücken, wenn es heißt, der gesamte Cache würde gelöscht, aber es passiert nichts. Weder verringert sich die Datenmenge (2,71 MB), noch funktioniert der Download zum Systemupdate. Auch ich sehe nur das blöde Wartefenster.

Kommentare sind geschlossen.